Seiten

Donnerstag, 18. Juni 2015

Wochentagsalzheimer abgewendet ;-)

sowas da wollte ich doch eigentlich schon am Dienstag zu Creadienstag MEIN Shirt aus dem Luxusstöffchen zeigen. Als ich es am Mittwoch dann verlinken wollte, ging da gar nichts.Wen wunderts. Seit Montag ticke ich komisch was die Wochentage betrifft.
HEUTE war ich dann die ganze Zeit der Meinung es wäre Mittwoch und so wäre es wohl auch nichts mit RUMS geworden, wäre da nicht Heike gewesen, die meint dass heute gar nicht ihr Tag ist und damit meinen Rumsbeitrag gerettet hat.
So habt ihr es also Heike zu verdanken, dass ihr nicht nur das Töchterlein sondern auch mich im Luxusstöffchen sehen könnt.

Und damit genug erzählt, bitteschön hier gehts zum Bild
































Schnittmuster Shelly ohne Raffung

Wer mag darf Heike gerne hier (*klick) besuchen, sie ist auch bei RUMSvertreten und macht echt tolle Sachen:-)


Montag, 15. Juni 2015

Von Sternchen und Streifen

Könnt ihr euch noch an die "Sternenhenrika" erinnern die ich vor einiger Zeit genäht habe? Direkt neben dem rosa Sternenstoff lag  ein hellblauer mit dunkelblauen Sternen und dazu passender Streifenstoff.
Sofort sah ich mich in einem Shirt mit diesem Stoff. Also wurden beide Ballen mit auf die Theke gelegt, 70cm vom Sternenstoff und 40cm vom Streifenstoff geordert.
Der rosa Sternenstoff kostete 9.90 Euro der Meter und so könnt ihr euch vielleicht vorstellen, wie ich geschaut habe, als die Dame hinter der Theke meinte "das macht dann 40 Euro".
Auf meinen verwirrten Blick hin, meinte die Dame dann "ja der blaue Stoff kostet 28 Euro der Meter, hatten sie das nicht gesehen?" nein hatte ich nicht...nun war er geschnitten, also kam er mit.

Tja und dann lag er im Schrank. Ich muss ganz ehrlich gestehen, ich hab mich nicht getraut, das teure Stöffchen anzuschneiden. Bis das kleine Chaos dann gestern kam und meinte "Mama warum nähst du daraus nicht endlich was". Ich nahm all meinen Mut zusammen und entstanden ist eine Shelly für mich und ein Josefinchen für das kleine Chaos aus den Resten.

Versteht sich von selbst, dass NICHTS klappte wie es sollte. Beim Josefinchen hatte ich erst Vorder -und Rückenteil vertauscht, das war ganz anders geplant. Nun musste ich das Rückenteil teilen, weil der Stoff sonst nicht langte...
Die Krönung des ganzen war, dass beim Fotografieren, mein Fotoapparat den Geist aufgegeben hat..so gibt's vom kleinen Chaos  ein Handyfoto.

Über den Geschmack des kleinen Chaos lässt sich sicher streiten, sie ist der Meinung die Katzenhose passt perfekt zum Oberteil...ich persönlich hätte ja eine Jeans drunter angezogen ;-)

































und nun wandert das ganze noch zu "my kid wears" ;-)

Montag, 8. Juni 2015

Vom Planschbecken ins Festtagsgewand

Ist das nicht herrlich draußen. Meinen Nähplatz habe ich deshalb mal kurzerhand auf die Terrasse verlegt, während das kleine Chaos sich im Planschbecken vergnügt:







und so hab ich es dann auch geschafft, endlich die Feliz fertig zu stellen, die das kleine Chaos zur Hochzeit ihrer Tante tragen wird.

Zur Anprobe wurde das Kind dann einfach aus dem Planschbecken genötigt (was man den Haaren durchaus ansieht*g)











































Schnittmuster: Feliz von Farbenmix

und weil heute Montag ist, darf das Kleid zu my kid wears  zu Maitlisache
und zu Kiddikram